Newsblog

Chronlogie: April2011

Zur Artikel-Übersicht

Inflation steigt im März 2011 auf 3,1%

Lassen wir an dieser Stelle Fakten sprechen uind zitieren die neuen Zahlen von Statisitk Austria. Die Inflationsrate für März 2011 betrug nach Berechnungen von Statistik Austria 3,1% (Februar 3,0%, Jänner 2,4%). Zuletzt wurde ein Wert in dieser Höhe im Oktober 2008 beobachtet.

Weiterlesen

Katastrophendeckung in österreicheichischen Haushalten – Erdbeben, Hochwasser…

Die ganze Welt blickt nach der Erdbebenkatastrophe nach Japan. Auch wenn bei uns Erdbeben in dieser Stärke kaum wahrscheinlich sind, führen im Schnitt alle zwei Jahre Erdbeben in Österreich zu Gebäudeschäden. (Quelle Versicherungswirtschaft) Alle 20 bis 30 Jahre ereignet sich laut Zentralanstalt für Meterologie und Geodynamik ein stärkeres Erdbeben mit teils erheblichen Schäden.

Weiterlesen

Günstig finanzieren ist jetzt noch möglich

Der Prozess hat bereits begonnen. Erste Meldungen über steigende Inflation konnte man bereits in den Medien verfolgen. Damit einhergehend wurden bereits in kleinen Schritten die sog. Leitzinsen erhöht. Immerhin ist der EURIBOR (Leitzinssatz für den EURO-Raum) in den letzten 6 Monaten um fast 0,5% gestiegen.

Weiterlesen

Abonnieren Sie unseren Newsletter...

... und erhalten Sie neue Artikel bequem per Mail

Durch Ihre Anmeldung erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Invaliditätspension – finanzieller Engpass ohne privater Vorsorge

Der aktuelle Sozialbericht (2009/2010) des Bundesministeriums für Arbeit , Soziales und Konsumentenschutz zeigt: Immer mehr Menschen schlittern in die Berufsunfähigkeitspension. Knapp 460.000 Menschen in Österreich sind berufsunfähig. Tentenz steigend. Laut dem Sozialbericht gab es mit Ende 2009 rund 460.000 Empfänger einer staatlichen Berufsunfähigkeits-, Erwerbsunfähigkeits– oder Invaliditätspension.

Weiterlesen