Wie hoch können Zinsen steigen?

Artikel vom 15.06.2011, veröffentlicht in Kategorie Finanzierungen

Das die Anhebung der Zinsen vornehmlich in Zeiten “guten wirtschaftlichen Umfelds” erfolgt ist vielen bekannt. Das die Anhebung der Zinsen auch gezielt zur Gegensteuerung der Inflation eingesetzt wird, ist ebensowenig ein Geheimnis.

Wie weit jedoch die Inflation und somit die Zinsanhebung im Euro gehen kann, wird viel diskutiert. Kaum jemand hat eine klare Vorstellung von den möglichen Dimensionen.

Ein Blick auf das internationale Parket, lässt einige Schlüsse zu! Hier die aktuellen Zinssätze einiger großen Schwellenländer:

China (6,31%)
Russland (8,25%)
Indien (7,25%)
Brasilien (12,25%)

Zu diesen Leitzinssätzen muss noch der Zinsaufschlag der Bank (z.Bsp.: 1,5%) hinzu-addiert werden und man weiß um die aktuellen Zinssätze der Kreditnehmer in diesen Ländern.

Beispiel für Russland: 8,25% +1,5% = 9,75%

Die oben genannten Zinssätze sind notwendig, um der (rohstoffgetriebenen) Inflation Einhalt zu gebieten. Ein Blick in die Ferne kann oft sehr aufschlussreich sein. Wie wir alle wissen, ist gerade bei den Währungen alles möglich.

Haben Sie sich bzw. Ihr Vermögen schon auf die mit Sicherheit ansteigende Inflation hierzulande abgesichert? Wenn nicht, sollten Sie keine Zeit mehr verlieren.

Abonnieren Sie unseren Newsletter...

... und erhalten Sie neue Artikel bequem per Mail

Durch Ihre Anmeldung erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden