Wie Sie totes Kapital zum Leben erwecken

Artikel vom 20.01.2015, veröffentlicht in Kategorie Investments

Was ist totes Kapital?
Zum toten Kapital dürfen Sie all jene Gegenstände bzw. Wertgegenstände hinzurechnen, welche

  • nicht mehr vordergründig gebraucht und verwendet werden
  • still, unauffällig und irgendwo im Abseits positioniert sind
  • und daher auch keine Lebensqualitätsbereicherung mehr darstellen

Klassische Beispiele dafür können sein:

  • Kleidung aller Art
  • Möbel
  • Sportartikel
  • technisches Equipment
  • Fahrräder
  • Motorräder
  • Spielsachen
  • Bücher
  • u.v.m.

Machen Sie sich doch einmal Ihre eigene Liste von all jenen Dingen, auf welche Sie locker verzichten könnten. Blicken Sie sich um, in Ihrer Umgebung oder im Keller bzw. Dachboden  oder auch in der Garage.

Die meisten Gegenstände verlieren monatlich an materiellen Wert, bis hin zur Wertlosigkeit. Ist einmal dieses Stadium erreicht, bleibt oftmals nur mehr die mehr oder weniger aufwändige Entsorgung. Wieso aber auf diesen unausweichlichen Zeitpunkt untätig zu warten und zuzusehen, wie sicher der Wert der Dinge in Luft auflöst?!

Viel besser ist es dann allemal die Dinge ehest baldig zu verkaufen und entsprechende Erlöse zu lukrieren. Es gibt zahlreiche Plattformen die Ihnen beim Verkauf gute Dienste leisten. Neben ebay gibt es mind. zehn weitere Websites die Sie unterstützen können.

Viele lassen sich irriger Meinung, dass die Dinge eh nichts mehr Wert sein werden, davon abhalten diesen Schritt zu machen. Dabei macht es doch die Summe aller Verkäufe aus, welche die gewünschte Wirkung bzw. einen attraktiven Erlöswert ermöglichen.

So werden 1.000 EUR nach 30 Jahren zu ca. 15.000 EUR.
10.000 EUR in dieser Zeit zu 150.000 EUR.
Gute Argumente wie ich finde.

Freilich nur dann, wenn Sie diese Erlöse auch entsprechend veranlagen und nicht in den Konsum stecken! Dann haben Sie erfolgreich totes Kapital zum Leben erweckt!

Abonnieren Sie unseren Newsletter...

... und erhalten Sie neue Artikel bequem per Mail

Durch Ihre Anmeldung erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden