Silber oder Gold?

Silber oder Gold?

Artikel vom 15.12.2016, veröffentlicht in Kategorie Investments

Silber hat sich ebenso wie Gold seit Jahrtausenden als ultimatives Geld weltweit bewährt. Silber hat im Grunde die gleichen positiven Eigenschaften wie Gold, jedoch mit einigen kleinen Unterschieden. Aktuell benötigen Sie ca. 90 Silberunzen um den Wert einer Goldunze zu erreichen. Gold ist daher der bessere Vermögenswertspeicher. Wichtig bei der Lagerung oder beim Transport.

Silber ist noch seltener als Gold und hat auch größere Verwendung in der Industrie. Dies garantiert einen mindestens gleich guten Werte-Ausblick wie Gold.

Der Preis von Silber ist sehr schwankungsintensiv und somit viel intensiver als beim Gold. Der Erwerb von Silber ist MwSt.-pflichtig. Gold nicht.

Silber ist der optimale Schutz während einer fundamentalen Währungskrise, also in Zeiten in denen das Papiergeld kollabiert. Gold hilft in solchen Zeiten wenig, da es viel zu wertvoll ist und das auch noch in 1 Gramm-Blättchen-Varianten. Es gab Zeiten, da konnte man sich damit ein Haus kaufen. Darüber hinaus ist es nicht schlau in Krisenzeiten dem Umfeld zu zeigen, dass man Gold besitzt. Silber ist dzgl. unverdächtig und weniger gefährlich.

Wer prinzipiell ein Freund von Edelmetallen ist, sollte neben Gold auch Silber besitzen. Beide Metalle, Gold und Silber, haben eine exzellente Vermögenserhaltungsfunktion. Gold ist die ideale Währung für “nach” einer Krise. Silber ist die ideale Währung “während” einer Krise. Kommt es nicht zu einem Währungskollabs, was wir uns ja alle wünschen, dann ist es ebenfalls keine Fehlentscheidung, da Gold und Silber auch in normalen Zeiten gute Dienste erweisen.

Fazit: Nicht Silber oder Gold, sondern Silber und Gold.

Zwei sehr gute Bücher zum Weiterbilden:

Silber das bessere Gold

Vermögen retten: In Silber investieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter...

... und erhalten Sie neue Artikel bequem per Mail

Durch Ihre Anmeldung erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden