Sind Teiltilgungen bei der Finanzierung sinnvoll?

Sind Teiltilgungen bei der Finanzierung sinnvoll?
Hauser Wolfgang Autor:
Datum: 18.05.2017
Kategorie: Finanzierungen

Niedrige Zinsen in den vergangenen Jahren verhalfen vielen Kreditnehmern zu Extra-Rücklagen.

Nun stellt sich die Frage, was tun mit diesen Rücklagen? Weiterhin beiseite legen oder den Kredit teil-tilgen?

Viele beabsichtigen Teiltilgungen durchzuführen, da sich eine geringere Kredit-Restschuld einfach besser anfühlt. Dabei übertreiben es aber manche Kreditnehmer doch sehr und setzen praktisch alle Barmittel dafür ein, die Kredit-Restschuld so weit wie möglich nach unten zu drücken. Natürlich mit dem Effekt, dass bei geringsten Engpass-Situationen kein Geld mehr vorhanden ist und die sonst leicht bewältigbare Situation sich unangenehm breit macht.

Eine Kredit-Teiltilgung ist prinzipiell eine vernünftige Sache. Jedoch ist die dafür eingesetzte Betragshöhe mit Bedacht zu wählen. Auf keinen Fall sollen wohl überlegte Sicherheitsreserven dafür geopfert werden. Krisen sind in Zeiten wie diesen nicht auszuschließen. Aus diesem Grund sollten Sie einen Sicherheitspolster von 6 Monatsgehältern beiseite gelegt haben.

Im Krisenfall ist es viel wichtiger, dass Sie über entsprechende finanziell Barmittel verfügen, als dass Ihre Kredit-Restschuld um zB. 15.000 EUR höher oder niedriger ist.

Abonnieren Sie unseren Newsletter...

... und erhalten Sie neue Artikel bequem per Mail