Die 9 größten Fehler bei der Immobilienfinanzierung – Teil 1 : der Weg zur Bank

Zur Artikel-Übersicht
Die 9 größten Fehler bei der Immobilienfinanzierung - Teil 1 : der Weg zur Bank

Sie haben eine Wohnung zum Kauf gefunden und wollen bzw. brauchen eine Finanzierung. Aufgrund althergebrachter Gewohnheiten – weil es immer schon so war – machen Sie sich auf den Weg zur Hausbank oder einer Bank in der Nähe oder Sie haben eine Bank von einem Freund oder Freundin empfohlen bekommen. Warum ist das ein großer Fehler?

Das ist ganz einfach erklärt. Beim Kreditgeschäft stehen sich Kreditnehmer und Kreditgeber “gegenüber” – es gibt eine total unterschiedliche Interessenlage. 

Die 9 größten Fehler bei der Immobilienfinanzierung - Teil 1 : der Weg zur Bank

Wer eine Versicherung abschließen möchte geht in der Regel auch nicht direkt zur Versicherung sondern sucht sich einen unabhängigen Versicherungsberater oder Makler, der dann die besten und günstigsten Angebote am Markt sucht. Das selbe gilt auch für Finanzierungen.

Oft wird deshalb kein unabhängiger Finanzierungsmakler eingeschaltet, weil viele der Meinung sind, dass die Kosten bei einem Finanzierungsmakler höher sind. Ein schlecht gewählter Kreditvertrag kostet jedoch langfristig ein Vielfaches! Jede Erstberatung ist kostenfrei und unverbindlich. In dieser Erstberatung werden dann auch die Kosten im Detail besprochen.

Schneider Johannes Autor:
Datum: 20.09.2017
Kategorie: Finanzierungen

Abonnieren Sie unseren Newsletter...

... und erhalten Sie neue Artikel bequem per Mail