Edelmetalle und Technologiemetalle

Edelmetalle sind unverzichtbarer Bestandteil einer Vorsorge. Ob als Altersvorsorge, für die Ausbildung der Kinder oder generelle Absicherung eines Vermögens – Edelmetalle gehören in jede mittel- oder langfristige Veranlagung. Neben Gold als dem wohl bekanntesten Edelmetall zählen auch Silber und Platinmetalle wie Platin oder Palladium zu den klassischen  Edelmetallen. Silber, Platin und Palladium eignen sich bestens als Ergänzung zu Gold für Sparpläne oder Einmalveranlagungen

Was zeichnet Edelmetalle aus?

Edelmetalle sind korrosionsbeständig. Das heißt, sie sind in natürlicher Umgebung unter Einwirkung von Luft oder Wasser dauerhaft chemisch stabil. Dies ist der Grund, warum Gold und Silber seit dem Altertum für die Herstellung von Münzen und Schmuck verwendet wird. In den letzten vier Jahrhunderten wurden zusätzlich die Platinmetalle entdeckt. Diese sind ähnlich korrosionsbeständig wie Gold.

Was sind Technologiemetalle?

Als Technologiemetalle werden Metalle bezeichnet, die aufgrund ihrer chemischen oder physikalischen Eigenschaften für die Elektronikindustrie besondere Bedeutung haben. Sie werden zur Herstellung von Chips benötigt und finden sich damit in nahezu jedem technischen Gerät vom Smartphone bis hin zum Wettersatteliten. Für die Veranlagung eignen sich beispielsweise die Technologiemetalle Indium, Germanium, Gallium und Hafnium,

Warum ist der Kauf von Edelmetallen oder Technologiemetallen eine gute Idee?

Münzen oder Barren aus Edelmetall sind seit Jahrtausenden in Verwendung. In Edelmetalle zu investieren ist seit jeher die sicherste Art und Weise, Vermögenswerte zu erhalten. Edelmetalle erhalten ihre Kaufkraft auch in Krisenzeiten und schützen somit vor Wertverlust durch Inflation. Gold und Silber werden seit Jahrtausenden überall auf der Welt als Zahlungsmittel akzeptiert.

Technologiemetalle sind für die Weltwirtschaft unverzichtbar. Aufgrund des ständig stark steigenden Bedarfs an Technologiemetallen sind Engpässe und damit stetig steigende Preise vorporgrammiert.

Jetzt in die Zukunft investieren

Investieren Sie mit Edelmetallen oder Technologiemetallen in die eigene Zukunft oder in die Zukunft Ihrer Kinder. Bereits ab 25,- Euro monatlich ist es mit einem Sparplan möglich, über eine längere Zeitspanne mit Gold, Silber, Platin oder Palladium ein gesichertes Vermögen aufzubauen. Ob Sparplan oder einmalige Veranlagung – alle Vor- und auch Nachteile einer Investition in Edelmetalle und Technoligemetalle erfahren Sie in einem persönlichen Gespräch.

    Ja, ich wünsche eine kostenlose und unverbindliche Beratung zur Investition in Edlemetalle oder Technologiemetalle

    HerrFrau

    Spamschutz: Bitte wählen Sie das Symbol Tasse aus.