Newsblog

Ist eine massive Inflation die Lösung?

Hauser Wolfgang Autor: Hauser Wolfgang
Datum: 10.08.2017
Kategorie: Allgemein

Mit massiver Inflation sind Prozentsätze über 7,0 % gemeint. Inflation in dieser Höhe bewirkt binnen zehn Jahren eine Schuldenverringerung von über 50%(!) 

Eine inflationsgesteuerte Entschuldung des Staates bedeutet aber auch eine inflationsgesteuerte Entschuldung bzw. Schuldenreduktion eines jeden Kreditnehmers im Lande.

Weiterlesen

Wie schnell kommt die Zinswende?

Schneider Johannes Autor: Schneider Johannes
Datum: 10.08.2017
Kategorie: Finanzierungen

Wenn man die Medien aufmerksam verfolgt vernimmt man, dass die Zinswende der EZB ein Stück näher rückt. Das Anspringen der Konjunktur verstärkt schön langsam den Druck auf die Notenbank. Der Euro steigt. Die allgemeine Meinung der Analysten ist, dass die EZB die Anleihenkäufe, aktuell 60 bis 80 Mrd.

Weiterlesen

Die Reform der Invaliditätspension ist gescheitert

Schneider Johannes Autor: Schneider Johannes
Datum: 10.08.2017
Kategorie: Allgemein, Versicherungen

Die Reform der Invaliditätspension (wir haben berichtet) ist meiner Meinung leider gescheitert. Grundgedanke der Reform war, dass die unbefristete Invaliditätspension für Unter-50-Jährige abgeschafft wird und die Betroffenen wieder fit für das Arbeitsleben gemacht werden. Die Betroffenen wanderten von der Zuständigkeit der Pensionsversicherung in die Zuständigkeit des AMS bzw.

Weiterlesen

Abonnieren Sie unseren Newsletter...

... und erhalten Sie neue Artikel bequem per Mail

Zitat

Zitate Autor: Zitate
Datum: 10.08.2017
Kategorie: Zitate

Keine Festung ist so stark, dass Geld sie nicht einnehmen kann.

Marcus Tullius Cicero, römischer Konsul, Schriftsteller und Philosoph, 106 - 43 v.Chr.

Humor ist, wenn man trotzdem lacht…

Scherzkeks Autor: Scherzkeks
Datum: 10.08.2017
Kategorie: Humor

Ein Schotte beschwert sich bei seinem Sohn: “Du hast ja einen neuen Kamm gekauft!”

Darauf der Sohn: “Das war nötig. Ein Zahn war ausgebrochen.”

Schimpft der Vater: “Deswegen kauft man doch nicht gleich einen neuen Kamm!”

Sohn: “Es war aber der letzte!”

Wertverfall bei Dieselfahrzeugen

Hauser Wolfgang Autor: Hauser Wolfgang
Datum: 18.07.2017
Kategorie: Allgemein

In Deutschland gibt es seit Wochen eine Negativ-Offensive gegenüber Dieselfahrzeugen. In manchen deutschen Städten wird es bald zu konkreten Fahrverboten für Diesel-PKW kommen. Auch steuerliche Nachteile bei der KFZ-Versicherung sind geplant. Natürlich flüchten sich nun viele Diesel-Fahrer in den Autoverkauf bei gleichzeitig extrem geringer Nachfrage (wer will dann schon einen Diesel?)

Hierbei kommen nicht für möglich gehaltene Abschläge bzw.

Weiterlesen

Immobilienfinanzierung gehört zum Immobilienkauf

Schneider Johannes Autor: Schneider Johannes
Datum: 18.07.2017
Kategorie: Finanzierungen

Der Erwerb von Immobilieneigentum (Eigentumswohnung, Haus, Wochenendhaus, Grundstück, Vorsorgewohnung, …) erfordert meist einen stattlichen Kapitaleinsatz. Bei den meisten Käufen ist eine Finanzierung durch eine Bank erforderlich. Die wenigsten Immobilienkäufe werden zu 100% in Bar bezahlt.

Finanzierung und Immobilienkauf gehören zusammen wie Messer und Gabel.

Weiterlesen

Buchtipp – Die Geldapokalypse: Der Kollaps des internationalen Geldsystems

KAPITAL & SICHERHEIT Autor: KAPITAL & SICHERHEIT
Datum: 18.07.2017
Kategorie: Buchtipp

Für James Rickards ist der bevorstehende Zusammenbruch des Dollar und des internationalen Währungssystems keine provokative Schlussfolgerung sondern völlig vorhersehbar. Im vergangenen Jahrhundert ist das internationale Währungssystem bereits dreimal kollabiert – 1914, 1939 und 1971. Auf jeden Zusammenbruch folgte ein von Tumulten geprägter Zeitraum.

Weiterlesen

Aktuelle Umfrage Juli 2017

KAPITAL & SICHERHEIT Autor: KAPITAL & SICHERHEIT
Datum: 18.07.2017
Kategorie: Allgemein

Die Juli-Umfrage lautet:

Sollen die 1- und 2-Cent-Münzen – wie in Italien ab 2018 – abgeschafft werden?

Stimmen Sie ab!

Zitat

Zitate Autor: Zitate
Datum: 18.07.2017
Kategorie: Zitate

Ein reicher Mann ist oft nur ein armer Mann mit sehr viel Geld.

Aristoteles Sokrates Homer Onassis, griechischer Reeder, 1906 - 1975

Humor ist, wenn man trotzdem lacht…

Scherzkeks Autor: Scherzkeks
Datum: 18.07.2017
Kategorie: Humor

Ein Geschäft ist erst dann ein gutes Geschäft, wenn man dem Finanzamt nachweisen kann, dass es kein Geschäft war.

Wieviel Bargeld ist sinnvoll?

Hauser Wolfgang Autor: Hauser Wolfgang
Datum: 22.06.2017
Kategorie: Allgemein

Mindestens sechs Monats-Haushaltseinkommen.

Die Betonung liegt auf mindestens.

Was spricht gegen Bargeld-Hortung?

  • Risiko von Diebstahl bei der Eigenlagerung
  • Entgang von Zinseinkünften

Zinseinkünfte sind derzeit nicht existent. Bleibt allerdings noch das Risiko einer unsicheren Aufbewahrung. Aber auch dies ist mit etwas Köpfchen durchaus “organisierbar”.

Weiterlesen

Reisetipps für Ihren Urlaub

Schneider Johannes Autor: Schneider Johannes
Datum: 22.06.2017
Kategorie: Allgemein

Damit Sie entspannt Ihren Urlaub genießen können, haben wir hier für Sie die wichtigsten Reisetipps zusammengestellt:

  • Prüfen Sie zeitgerecht, ob Reisepass bzw. Personalausweis den Einreisebestimmungen Ihres Urlaubslandes entsprechen.
  • Reiseunterlagen (Ticket, Hotelvoucher etc.) und Personaldokumente kopieren und mitnehmen (immer getrennt von den Originalen aufbewahren).
Weiterlesen

Reiseversicherung für einen entspannten Urlaub

Schneider Johannes Autor: Schneider Johannes
Datum: 22.06.2017
Kategorie: Versicherungen

Die Sommer-Urlaubsreisen stehen vor der Tür und für viele stellt sich die Frage nach dem Abschluss einer Reiseversicherung. Diese Frage stellt sich unabhängig davon, ob Sie Ihren wohlverdienten Urlaub mit der Familie in den Süden antreten, einen Urlaub in den Bergen oder einen Kurzurlaub in einer großen Stadt planen.

Weiterlesen

Berechnung der Kreditzinsen – erste Reaktionen

Schneider Johannes Autor: Schneider Johannes
Datum: 22.06.2017
Kategorie: Finanzierungen

Bezug nehmend auf den letzten Beitrag bezüglich Negativzinsen OGH Urteil haben einige Banken schon reagiert.

Zur Erinnerung – der OGH stelle fest, dass vereinbarte Zinsaufschläge immer mit dem variablen Indikatorwert zu addieren sind – auch dann, wenn der Indikatorwert (Libor, Euribor, …) negativ ist:

  • ergibt sich aus der Addition der Zinsaufschläge und des negativen Indikatorwertes ein positiver Prozentsatz, stellt dies den Wert der Verzinsung des Darlehens dar
  • ergibt sich aus der Addition ein negativer Wert, dann ist der Zinssatz mit Null anzusetzten – d.h.
Weiterlesen

Buchtipp – Warum andere auf Ihre Kosten immer reicher werden

KAPITAL & SICHERHEIT Autor: KAPITAL & SICHERHEIT
Datum: 22.06.2017
Kategorie: Buchtipp

Das Geld kommt vom Staat und nur vom Staat. Alle Länder der Welt setzen auf ein System, in dem neues Geld einfach aus dem Nichts entsteht. Wenn Geld benötigt wird, wird es gedruckt. Gelddrucken löst aber keine Probleme. Gelddrucken ist das Problem.

Weiterlesen

Aktuelle Umfrage Juni 2017

KAPITAL & SICHERHEIT Autor: KAPITAL & SICHERHEIT
Datum: 22.06.2017
Kategorie: Allgemein

Die Juni-Umfrage lautet:

Wäre Ihnen aus heutiger Sicht der Euro, der Schilling oder eine ganz andere Währung lieber?

Stimmen Sie ab!

Zitat

Zitate Autor: Zitate
Datum: 22.06.2017
Kategorie: Zitate

Ein Geschäft, das nur Geld einbringt, ist ein schlechtes Geschäft.

Henry Ford, US-Industrieller, 1863 - 1947

Seite 1 von 2812345...Letzte »