Newsblog

Wieviel Lebensqualität pro Euro in Ihrem Leben

Wieviel Lebensqualität pro Euro in Ihrem Leben

In früheren Generationen war das Leben der Menschen dahingehend geprägt, das “Überleben” zu sichern. Ausreichend Nahrung und ein Dach über dem Kopf waren die Hauptherausforderungen. Um diese Herausforderungen bestehen zu können, musste die gesamte vorhandene Energie eingesetzt werden. Heute geht es nicht mehr um das blanke Überleben.

Weiterlesen

Abonnieren Sie unseren Newsletter...

... und erhalten Sie neue Artikel bequem per Mail

Die 9 größten Fehler bei einer Immobilienfinanzierung – Teil 4: Eigenkapital falsch beurteilt

Die 9 größten Fehler bei einer Immobilienfinanzierung - Teil 4: Eigenkapital falsch beurteilt

Das Eigenkapital ist ein wichtiger Baustein bei jeder Immobilienfinanzierung. Je höher das Eigenkapital ist, desto bessere Karten hat man bei den Verhandlungen mit den Banken. Einfach gesagt – je mehr Eigenkapital vorhanden ist, umso besser ist der Zinssatz. Zum Eigenkapital zählen nicht nur Geldwerte, sondern auch vorhandene Bausparverträge, Lebensversicherungen, Grundstücke, Liegenschaften, Wertanlagen etc.

Weiterlesen

Sicherheit für Ihre ganze Familie – Aktion zu Jahresbeginn

Sicherheit für Ihre ganze Familie - Aktion zu Jahresbeginn

Mit dem neuen Jahr 2018 hat nicht nur die Grippesaison begonnen, auch die Unfallgefahr ist in der dunklen Jahreszeit wesentlich höher. Machen Sie sich auch Gedanken um die Gesundheit Ihrer Lieben? Dafür hat unser Partner muki ein besonderes Versicherungspaket: Mit dem muki FamilyPlus-Tarif erhalten Sie umfassende Sicherheit für Ihre ganze Familie zu einem unglaublich günstigen Preis.

Weiterlesen

Wann eine Spekulation in Bitcoin Sinn machen kann

Wann eine Spekulation in Bitcoin Sinn machen kann

Der Hype rund um die Kryptowährungen, allen voran um Bitcoin ist riesengroß. Ob Bitcoin nun die Lösung sind, habe ich in diesem Artikel bereits beschrieben: “Sind Bitcoin die Lösung?” Wenn Sie das Gen eines Spekulanten in sich tragen, dann kann eine Investition also Spekulation in Bitcoin Sinn machen.

Weiterlesen

Die 9 größten Fehler bei der Immobilienfinanzierung – Teil 3 : Nebenkosten beim Immobilienkauf unterschätzt

Die 9 größten Fehler bei der Immobilienfinanzierung – Teil 3 : Nebenkosten beim Immobilienkauf unterschätzt

Ein Immobilienkauf und eine Immobilienfinanzierung ist immer mit Nebenkosten verbunden.  Sehr oft werden diese Kosten bei der Planung nicht mitberücksichtigt und dann kommt es zu kostspieligen Nachfinanzierungen oder einfach zu großen Engpässen. Und das wollen wir natürlich verhindern. Bei den Kosten unterscheidet man zwischen Kosten, die fix vorgegeben sind und Kosten, die zum Teil verhandelbar sind.

Weiterlesen

Wie Reichtum viele Jahrhunderte überdauert

Wie Reichtum viele Jahrhunderte überdauert

In ganz Europa gibt es Familien die sich in der Öffentlichkeit sehr bedeckt halten und froh sind, wenn sie beim Zusammenstellen der Forbes-400 Listen übersehen werden. Diese Art von Reichtum der viele Jahrhunderte überdauert, kann nicht auf reines Glück zurückzuführen sein.

Weiterlesen

Eine private Zusatzkrankenversicherung unbedingt noch heuer abschließen

Eine private Zusatzkrankenversicherung unbedingt noch heuer abschließen

Die bestmögliche medizinische Versorgung ist nicht ganz selbstverständlich – auch nicht in Österreich. Durch die gesetzliche Krankenversicherung hat jeder Versicherte grundsätzlich Anspruch auf Leistungen im Zuge der Grundversorgung. Will man aber spezielle Mehrleistungen oder sich unabhängig vom staatlichen Gesundheitswesen behandelt wissen, dann kommt man an einer privaten Krankenversicherung nicht vorbei.

Weiterlesen

Wieviel ist Ihre Immobilie tatsächlich wert?

Wieviel ist Ihre Immobilie tatsächlich wert?

Immobilien werden liebevoll auch Betongold genannt. Eine Bezeichnung die darauf hinweisen soll, dass in Anlehnung an das Edelmetall Gold – welches sich bereits seit tausenden von Jahren weltweit als Geld und Wertspeicher an Beliebtheit erfreut – eine ähnliche Wertigkeit besitzt. Auf die Frage was die eigene Immobilie (Haus oder Wohnung) wert ist, kommt meist eine konkrete Zahl von xy – hunderttausend EUR.

Weiterlesen

Rückzahlung von zuviel bezahlten Darlehenszinsen

Rückzahlung von zuviel bezahlten Darlehenszinsen

Im Herbst haben die ersten Banken begonnen, bei Verbraucherkrediten die Zinsberechnung umzustellen und in der Rate zu berücksichtigen. Somit werden nun negative Indikatorwerte (Euribor aktuell -0,35111) automatisch an den Kreditnehmer weitergegeben. Sollten historisch zu viel Zinsen bezahlt worden sein,  werden diese den Kreditkunden als Ausgleich zurückbezahlt bzw.

Weiterlesen

Was man über Papierwährungen wissen muss

Was man über Papierwährungen wissen muss

Die erfolgreichste Papierwährung ist der US-Dollar. Gemessen an der Lebensdauer, der Bedeutung als Weltleitwährung und dessen Wertverlauf. Bis 1971 waren 35 USD für den Erwerb einer Gold-Unze erforderlich. Aktuell muss das 35,5-fache (!) davon aufgewendet werden. Also ca.1.250 US-Dollar für eine Unze Gold.

Weiterlesen

Altersvorsorge – können wir uns Langlebigkeit noch leisten?

Altersvorsorge - können wir uns unsere Langlebigkeit noch leisten?

Das World Economic Forum hat sich vor einiger Zeit mit aktuellen Fallstudien zur Finanzierbarkeit der globalen Pensionssysteme beschäftigt. Österreich wurde zwar nicht dezidiert behandelt, jedoch treffen die meisten Schlüsse auch auf das österreichische Pensionssystem zu. Eigentlich wäre die Politik in Bezug auf die Pensionsfinanzierung schon seit Langem gefordert etwas zu tun, aber es wird nur immer alles nur schöngeredet.

Weiterlesen

Zitat

Menschen machen falsches Geld, und das Geld macht falsche Menschen.

Karl Farkas, österreichischer Schauspieler und Kabarettist, 1893 - 1971

Seite 1 von 2912345...Letzte »