Höhere Prämien durch niedrige Zinsen bei der privaten Krankenversicherung

Artikel vom 21.03.2016, veröffentlicht in Kategorie Versicherungen

Was hat eine Krankenversicherung mit der aktuellen Zinslage zu tun? Für jeden einzelnen Vertrag bilden die Krankenversicherer eine so genannte Alters-Rückstellung zur Abdeckung des höheren Risikos im fortschreitenden Alter. Die Versicherer kalkulieren dabei auf Basis von Rechnungszinsen, die maximale Höhe gibt die Finanzmarktaufsicht FMA vor. Sinkt der Rechnungszinssatz, werden die Alterungsrückstellungen erhöht und damit erhöht sich auch die Prämie für den Versicherten.

Für jemanden, der erst ab etwa 40+ eine private Krankenversicherung abschließt fällt deshalb die monatliche Prämie sehr hoch aus. Wer bereits in jungen Jahren mit der Krankenvorsorge beginnt, zahlt auch im Alter eine wesentlich geringere Prämie.

Durch die Reduzierung des Rechnungszinses werden Neuabschlüsse von Krankenversicherungen in den nächsten Monaten voraussichtlich um einiges teurer werden. Wenn Sie also den Abschluss einer privaten Krankenversicherung planen, sollten Sie sich deshalb jetzt umgehend mit dem Thema beschäftigen. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte unter service@kapitalundsicherheit.com oder rufen Sie uns einfach an.

Die Vorteile einer private Krankenversicherung

  • Eigenverantwortung für die Gesundheit
  • Freie Arztwahl und Krankenhaussuswahl
  • Weniger Wartezeiten z. B. bei Privatärzten
  • Auswahl von Spezialisten
  • Begleitkostenersatz für Kinder bis zwölf Jahre
  • Krankenhaustransportspesen
  • Unterbringung im 1- oder 2-Bett-Zimmer
  • Direktverrechnung mit dem Spital
  • Ersatztagegeld anstelle anderer Leistungen

Private Krankenversicherungen machen langfristig absolut Sinn  – vor allem für jene, die bereit sind eigenverantwortlich für ihre Gesundheit vorzusorgen.  Lt. Versicherungsverband betrug die Zahl der privat Krankenversicherten im Jahr 2014 in Österreich 3,05 Millionen – mehr als jeder dritte Österreicher verfügt demnach bereits über eine private Krankenversicherung.

Abonnieren Sie unseren Newsletter...

... und erhalten Sie neue Artikel bequem per Mail

Durch Ihre Anmeldung erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden