Newsblog

Chronlogie: Februar2015

Zur Artikel-Übersicht

Wann Gold als Investment Sinn macht

Vorweg sei eines klar und deutlich angemerkt: “Gold als Investment taugt wenig!” Ich möchte sofort die Begründung nachliefern. Nun als Investment bezeichnet man Veranlagungsformen, bei denen man sich einen entsprechenden Zuwachs  bzw. Gewinn erwartet bzw. ausrechnet. Gold wird zurecht als einzige echte und wahre Währung bezeichnet.

Weiterlesen

Geld zurück mit der Arbeitnehmerveranlagung

Gerade zum Jahreswechsel ist es eine häufig gestellte Frage, welche Versicherungen im Zuge der Arbeitnehmerveranlagung von der Steuer abgesetzt werden können. Im Rahmen der Sonderausgaben §18 können im Versicherungsbereich alle freiwillig abgeschlossenen Personenversicherungen abgesetzt werden. Im Detail sind dies: Unfallversicherungen auch Insassenunfallversicherungen Krankenversicherungen Ablebensversicherungen Risikoversicherung für den Ablebensfall (Hinterbliebenenvorsorge) Renten– oder Pensionsversicherungen mit einer lebenslang vereinbarten Rentenzahlung Dread Disease Versicherungen Vorsorge bei schwerer Krankheit wenn es sich um eine reine Risikoversicherung handelt Pflegevorsorge Prämien sind dann als  Sonderausgaben abzugsfähig, wenn sie entweder den Charakter einer Krankenversicherung oder einer  Rentenversicherung (lebenslängliche Rentenzahlung ab dem Eintritt der  Pflegebedürftigkeit) haben Nicht abzugsfähig sind Prämien zu  Pflegeversicherungen, die primär eine Kapitalabfindung vorsehen Kapitalversicherungen auf Er- und Ableben wenn der Versicherungsvertrag vor dem 1. 

Weiterlesen