Große Prämienunterschiede bei kombinierten Eigenheim- und Haushaltsversicherungen

Artikel vom 13.08.2013, veröffentlicht in Kategorie Versicherungen

Ein AK Test über 14 österreichische Versicherer hat gezeigt, dass die Prämien und Versicherungssummen zwischen den einzelnen Anbietern sehr unterschiedlich sind. Auch hat der Test gezeigt, so die AK, dass die Versicherungssummmen je nach Ausstattungskategorie zwischen den einzelnen Versicherern sehr schwanken.

Wie errechnet sich eine Versicherungssumme?

Bei einer Eigenheimversicherung wird die Versicherungssumme über sogenannte Qubikaturwerte berechnet.  Ausschlaggebend ist die bebaute Fläche des Gebäudes und ob ein Keller vorhanden ist und die Anzahl der Geschosse bzw. ob das Gebäude ein Dachgeschoss hat ist entscheidend. 

Über diese Werte braucht man bei der Berechnung nicht disskutieren, diese sind ja fix. Entscheidend für die Höhe der Versicherungssumme ist aber die Ausstattungskategorie. Hier setzt jeder Versicherer unterschiedliche Werte an. Die meisten bieten drei verschiedene Kategorien zur Auswahl an. (Einfache-,  Solide- oder  Exklusive Ausstattung bzw. Bauweise).

Bei diesem Punkt wird sehr oft an der falschen Stelle gespart. Denn je niedriger die Versicherungssumme, desto niedriger natürlich die Prämie. Hier an Prämie zu sparen, wäre der falsche Weg.

Welche Auswirkung hat es, wenn die falsche Kategorie gewählt wird?

Gefahr einer Unterversicherung bei einem Schaden. Unterversicherung bedeutet, dass der Schaden nur alliquot zur richtigen Versicherungssumme beglichen wird. Dies könnten bei größeren Schäden eine sehr beachtliche Summe ausmachen.  (10% Unterversicherung bei einem Schaden von EUR 50.000,- heißt 5.000,- Euro bleiben übrig). Der Versicherer verzichtet auf den Einwand der Unterversicherung, wenn die Berechnung der Versicherungssumme mittels der vorgegebenen Werte berechnet wird. Dabei muss auch auf die richtige Ausstattungskategorie geachtet werden.

Auch bei richtiger Wahl der Ausstattungskategorie sind bei den kombinierten Eigenheim und Haushaltsversicherungen große Prämienunterschiede und somit große Einsparungsmöglichkeiten gegeben. Vor allem bei sehr alten bestehenden Verträgen. Das Produktmanagement von KAPITAL & SICEHRHEIT analysiert schon seit Jahren diese Verträge und hilft so seinen Klienten Monat für Monat Geld zu sparen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter...

... und erhalten Sie neue Artikel bequem per Mail

Durch Ihre Anmeldung erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden