Grundfähigkeitsversicherung – Es kann jeden treffen

Artikel vom 13.08.2013, veröffentlicht in Kategorie Versicherungen

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, was es bedeutet, wenn Sie Alltägliches nicht mehr wie gewohnt ausüben könnten?
Grundlegende Fähigkeiten, wie Gehen, Essen oder Sprechen, können durch Krankheit, Unfall oder Kräfteverlust schwer beeinträchtigt werden. Für viele kann ein solcher Verlust, abgesehen von den körperlichen und psychischen Beschwerden, eine hohe finanzielle Belastung bedeuten.  

Oft höre ich, dass für eine Berufsunfähigkeitsversicherung das Geld nicht da ist. (nicht leistbar…) Für all diejenigen empfehle ich, zumindest eine Grundfähigkeitsabsicherung zu machen.

Wo und wann ist die Grundfähigkeitsversicherung ein Thema:

  • Kostenthema – ist um einiges günstiger als eine Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Absicherung des Einkommensverlustes aufgrund körperlicher Beeinträchtigung 
  • Alternative zur Berufsunfähigkeitsversicherung bei speziellen “schwer versicherbarenBerufen
  • Finanzielle Entlastung bei Diensleistungen, die aufgrund einer körperlichen Beeinträchtigung in Anspruch genommen werden müssen: z.B. Pflege, Kosten für Haushaltshilfen
  • u.v.m

Der österreichische Markt bietet bezüglich der Grundfähigkeitsversicherung mittlerweile interessante leistbare Einstiegsprodukte, gerade auch für junge Menschen, inkl. interessanter Erweiterungspakete in diesem Bereich:

  • Umwandlung Berufsunfähigkeitsversicherung: Möglichkeit der Umwandlung in eine Berufsunfähigkeitsversicherung bis zu einem fix definierten Alter ohne neuerliche Gesundheitsprüfung
  • Pflegevorsorgepaket:  Möglichkeit der Umwandlung in eine Pflegeversicherung mit lebenslanger Pflegerente – ohne neuerliche Gesundheitsprüfung
  • u.v.m.

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter...

... und erhalten Sie neue Artikel bequem per Mail

Durch Ihre Anmeldung erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden