Newsblog

Chronlogie: Juni2012

Zur Artikel-Übersicht

EURO-Problematik – Chance für Anleger

Auch wenn es gelingt das Griechenland-Problem bis zum Jahresende zu lösen (das ist zumindest seitens der EU angedacht) stehen weitere Krisenherde unmittelbar vor dem Ausbruch (Spanien, Portugal, Irland und vielleicht auch Italien). Somit ist völlig klar, dass die Lösung der EURO-Krise wohl noch einige Zeit in Anspruch nehmen wird.

Weiterlesen

Fondsgebundene Lebensversicherung – Modellrechnung – innere Wert der Polizze

Viele Polizzeninhaber sind oft verunsichert, wenn Sie die Wertnachricht ihrer Polizze erhalten. Dies vor allem innerhalb der ersten zehn Jahre. Mit nachfolgenden Artikel möchte ich versuchen den inneren Wert einer Fondspolizze darzustellen und aufzeigen, dass es sich lohnt die einst gewählte Sparform, dem ursprünglichen Sparziel treu zu bleiben und nicht voreilig zu stornieren.

Weiterlesen

Amtshaftpflichtversicherung für Richter und Staatsanwälte – Neuer Spezialtarif von VAV

Als Finanzdienstleistungs-Spezialist bietet KAPITAL & SICHERHEIT für ausgewählte individuelle Zielgruppen in Kooperation mit verschiedenen Versicherern Spezialprodukte an. Jetzt neu, eine Amtshaftpflichtversicherung (Spezialtarif) für Richter und Staatsanwälte.  Über die VAV-Versicherung, einem anerkannten Spezialisten für Haftpflichtversicherungen am österreichischen Versicherungsmarkt kann ab sofort über KAPITAL & SICHERHEIT auf ganz einfachem Weg ein neuer Spezialtarif zum Preis von nur 79 Euro jährlich abgeschlossen werden.

Weiterlesen

Langfristig punkten Fondspolizzen durch die KEST-Freiheit – daher gilt es durchzuhalten…

Durch die neue KESt auf Wertpapiergewinne in der Höhe von 25 Prozent, welche ja nun seit 01.April 2012 Factum ist, muss man Fondspolizzen unter diesem Blickwinkel neu bewerten.  Ich sehe die Fondspolizze als wichtiges legales Schlupfloch der KESt zu umgehen, da bei der fondsgebundenen Lebensversicherung durch die anfängliche vierprozentige Versicherungssteuer die Ertragssteuer (25% KESt) als abgegolten gilt.

Weiterlesen

Vollkasko am Bau – Bauwesen – ein oftmals unterschätztes Risiko

Viele Bauherren und Auftraggeber begnügen sich mit einer herkömmlichen Rohbauversicherung, Bauherrnhaftpflicht  und einem Nachweis einer Betriebshaftpflichtversicherung der beauftragten bauausführenden Unternehmen. Über die Rohbauversicherung sind Schäden infolge Feuer, Sturm (über 60km/h) und Schäden, welche sich aus der Haus und Grundbesitzhaftpflicht ergeben abgesichert.

Weiterlesen